© Foto: Stadt Pfaffenhofen

Pfaffenhofen: Privater Sicherheitsdienst in der Stadt

Die Pfaffenhofener kennen sie bereits seit April. Die City-Streife einer privaten Sicherheitsfirma hat seitdem immer an Wochenenden ihre Runden durch die Innenstadt gedreht. Jetzt werden die Mitarbeiter zur festen Sicherheitseinrichtung in Pfaffenhofen. Nach dem Probebetrieb beschloss der Stadtrat, den zusätzlichen Streifendienst regelmäßig einzusetzen. Allerdings sind die Sicherheitsleute nicht mehr an jedem Wochenende unterwegs. Sie streifen dann nur noch an besonders publikumsstarken Tagen, zum Beispiel bei großen Veranstaltungen und Festen, durch die Stadt. Das läßt sich die Stadt Pfaffenhofen jedes Jahr 15.000 Euro kosten.