© © Gina Sanders - Fotolia.com

Pfaffenhofen: Polizei beteiligt sich an Schwerpunktfahndung

Die Polizeiinspektion Pfaffenhofen hat am Wochenende Überstunden gemacht. Die Beamten beteiligten sich an einer süddeutschen Gemeinschaftsaktion zur Einbruchsbekämpfung. 19 auffällige Autros und Kleinlaster wurden kontrolliert. Allerdings ohne Hinweis auf eine Straftat. Einen tatsächlichen klassischen Wohnungseinbruch gab es dagegen in Ingolstadt. Im Stadtteil Unsernherrn wurde eine Wohnung ausgeräumt. Die Täter nahmen Schmuck und Geld mit.