Pfaffenhofen: Pläne für Landesgartenschau vorgestellt

Die für 2017 geplante kleine Landgesgartenschau wird Pfaffenhofen nachhaltig verändern – und zwar zum Positiven. Die Stadt wird dadurch nicht nur grüner, sondern auch spannender:  Es sollen Riesenschaukeln, ein Barfußpfad und ein Sinnesgarten gebaut und Wellenliegen aufgestellt werden. Das Gelände des ehemaligen Bauhofs wird pünktlich zur Landesgartenschau zu einem grünen Bürgerpark. Auch ein Gondoliere, der die Besucher im Boot über die Ilm geleitet ist angedacht. Die Pfaffenhofener dürfen sich schon einmal auf viele Besucher einstellen: An Spitzentagen wird mit 10-Tausend gerechnet.