© Foto: Markus Marcinek auf Pixabay

Pfaffenhofen: Ohrfeige für Knallerei

Das Neue Jahr hat für einen Jugendlichen in Pfaffenhofen mit einer saftigen Ohrfeige begonnen. Zusammen mit zwei Freunden feuerte er gestern Nachmittag noch übrig gebliebene Knallkörper ab. Der Lärm erboste einen 75jährigen Anwohner. Er ging auf die Jugendlichen zu und schlug dem 14jährigen ohne Vorwarnung mit der flachen Hand kräftig ins Gesicht. Dieser erlitt eine Gesichtsprellung und begab sich in ärztliche Behandlung. Gegen den Rentner wurde ein Strafverfahren eingeleitet.