Pfaffenhofen: Neuregelung beim ärztlichen Bereitschaftsdienst

Ab dem kommenden Dienstag gelten neue Regeln beim ärztlichen Bereitschaftsdienst im südlichen Landkreis Pfaffenhofen. Dann gibt es die Ilmtalklinik als Anlaufstelle für Patienten. Hausbesuche macht zu festgelegten Zeiten ein Arzt mit einer Begleitperson. Änderungen im Norden des Landkreises gibt es bereits seit einem Monat. Patienten zwischen Hohenwart und Münchsmünster sind Ingolstadt-Eichstätt-Neuburg zugeordnet. Dort gibt es jetzt Bereitschaftspraxen an der Eichstätter Klinik und in Ingolstadt und Neuburg Bürger aus dem Landkreisnorden können ab Ende April aber auch nach Pfaffenhofen in die Praxis kommen.