Pfaffenhofen: Neuer Bewohner des Flaschlturms eingezogen

Pfaffenhofen hat seit gestern einen neuen Bewohner: Den Schriftsteller Peter Zemla. Er ist der neue Joseph-Maria-Lutz-Stipendiat und wohnt den Sommer über im Flaschlturm. Zemla wird an seinem neuen Roman „Die Hinrichtung“ arbeiten. Wer sich ein Bild von dem Schriftsteller machen möchte, der kann am Samstag ab 10 Uhr in die Kreisbücherei kommen. Dort wird er seine Geschichten vortragen.