© Foto: Stadt Pfaffenhofen/ Tomaschek

Pfaffenhofen: neue Sozialwohnungen in Vorbereitung

Mit dem Abriss eines großen Hauses in der Stettbergstraße haben in Pfaffenhofen die Vorbereitungen für ein neues Bauprojekt begonnen. Auf dem Gelände soll noch in diesem Jahr mit dem Bau von 24 barrierefreien Sozialwohnungen begonnen werden. Der Abbruch soll Ende Januar beendet sein, im Frühjahr sollen die Handwerker beginnen. Die Wohnungen sind öffentlich gefördert und werden nur an Menschen vermietet, die einen Wohnberechtigungsschein des Landratsamtes Pfaffenhofen haben. Die Stadt will in den nächsten Jahren rund 30 Millionen Euro investieren und insgesamt 200 neue Sozialwohnungen bauen. Im vergangenen Jahr sind bereits 40 davon gebaut worden.