Pfaffenhofen: Neue Fachstelle für Integration

Pfaffenhofen will sich verstärkt um Ausländer und Flüchtlinge kümmern. Eine neue Fachstelle mit einer Vollzeitstelle wird eingerichtet. Das hat der Stadtrat gestern einstimmig beschlossen. Die wichtigsten Themen sind Bildung und Sprache, sowie Beruf, Jugend und Soziales. Der Ausländertanteil in Pfaffenhofen liegt derzeit bei 11 Prozent. Durch die aktuelle Flüchtlingssituation werden sich diese Zahlen in nächster Zeit deutlich erhöhen.