© Foto: Gabi Hartmann

Pfaffenhofen/ Neuburg:Premierenfieber für Freilicht-Theater

In der Region steigt das Premierenfieber für zwei große Freilicht-Theaterproduktionen. Am Samstag ist die erste Aufführung des Brandner Kasper bei den Paradiesspielen in Pfaffenhofen. Die Premiere ist schon ausverkauft. Bis zum 28.Juli gibt es aber noch 8 Aufführungen, für die es noch Tickets gibt. In Neuburg laufen die Vorbereitungen für die Uraufführung des „Jedermann auf Bayerisch“. Der Eichstätter Autor und Regisseur Florian Schmidt hat das bekannte Stück umgeschrieben und modernisiert. Premiere auf dem Karlsplatz in der Neuburger Altstadt ist am Donnerstag, den 21.Juni. Anschließend gibt es bis zum 7.Juli noch weitere 7 Aufführungen.