Pfaffenhofen: Neuburger zur Autowäsche verdonnert

Ein junger Neuburger ist dazu verurteilt worden, eine Woche lang Polizeiautos zu waschen. Der 23-jährige hatte bei einer Discoschlägerei im Winter einen Polizisten verletzt und außerdem das Dienstauto bespuckt und verdreckt. Das nahm das Amtsgericht Pfaffenhofen jetzt als Steilvorlage. Es verurteilte den bereits mehrfach vorbestraften Neuburger zu 30 Stunden Putzdienst und einer Haftstrafe von 14 Monaten- ausgesetzt zur Bewährung.