Pfaffenhofen: Mysteriöser Überfall aufgeklärt

Ein mysteriöser Überfall in Pfaffenhofen ist offenbar aufgeklärt – zwei Männer wurden festgenommen. Anfang November lauerte ein Unbekannter einem 25-Jährigen auf dem Weg zur Arbeit auf: Der Fremde hielt den Mann auf Höhe des Schwimmbadparkplatzes auf und verpasste ihm eine Ohrfeige.

Als der 25-Jährige eine Pistole im Gürtel des Angreifers entdeckte, flüchtete er. Ein Zeuge brachte die Polizei auf die Spur eines 39-jährigen Pfaffenhofeners – er und ein 26-jähriger Komplize sitzen jetzt in Haft. Hintergrund der Attacke war wohl, dem Opfer Angst einzujagen – gegen die beiden Täter liefen bereits einige Verfahren.