Pfaffenhofen: Müllberge nach Silvester

Eine böse Überraschung nach den Feiertagen haben jetzt die Mitarbeiter der Pfaffenhofener Abfallwirtschaftsbetriebe erlebt: Vor einigen Wertstoffhöfen hatten Unbekannte illegal Müllberge abgeladen. Das berichtet der Pfaffenhofener Kurier. Darunter etwa hunderte gelbe Säcke, Pappe, Feuerwerksbatterien, aber auch Elektroschrott und Möbel. So auch in Manching – dort wurde eine ganze Zimmereinrichtung abgeladen. Die Mitarbeiter legen nun Sonderschichten ein.