Pfaffenhofen: Motorradunfall auf der A 9

Bei einem Unfall auf der A 9 ist ein Motorradfahrer aus Ilmmünster schwerverletzt worden. Der 20-jährige war in der Nacht gegen 22 Uhr Richtung München unterwegs. Auf Höhe Holledau fuhr er aus unbekannter Ursache auf ein Auto auf. Er geriet mit seiner Maschine unter den Wagen und musste schwerverletzt geborgen werden. Die A 9 wurde wegen der Bergung kurzzeitig total gesperrt.