Pfaffenhofen: Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem tragischen Unfall auf der A9 Richtung München ist gestern ein 52-Jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Zwischen Pfaffenhofen und Allershausen krachte ein Autofahrer auf das Heck eines vor ihm fahrenden Autos und kam ins Schleudern. Dabei erfasste er den Motorradfahrer, der zuvor noch auf die mittlere Spur ausweichen konnte. Beim Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus. Die beiden Autofahrer kamen mit dem Schrecken davon. Auf der A9 kam es in Richtung München wegen der Bergungsarbeiten zu Staus und Behinderungen.