Pfaffenhofen: Moosburger Straße halbseitig gesperrt

Im Pfaffenhofener Ostviertel dauert die Sanierung der Straßen weiter an. Deshalb kommt es morgen wieder zu einer halbseitigen Sperre. Betroffen ist die Moosburger Straße an der Einmündung des Birkengrunds. Wie die Stadt mitteilte, werden die Autos wechselweise an der Engstelle vorbeigeleitet. Auch eine Ampel kommt zum Einsatz. Die Sperre dauert bis voraussichtlich Ende April.