© istockphoto

Pfaffenhofen: Millionen für Radwege

Der Landkreis Pfaffenhofen darf sich über einen regelrechten Geldregen in den kommenden Jahren freuen. Aus dem neuen Programm für Radwege des Freistaats Bayern werden acht Projekte finanziell unterstützt. Insgesamt 9,7 Millionen Euro Förderung werden nach Pfaffenhofen überwiesen. Bis zum Jahr 2019 sollen mit dem Geld unter anderem Radwege entlang der B13 und B300 entstehen. Auch für die Radwege zwischen Pörnbach und Pfaffenhofen und zwischen Geisenfeld und Münchsmünster gibt es Zuschüsse.