Pfaffenhofen: Messerstecherei vor Dönerladen

In Pfaffenhofen ist es gestern vor einem Dönerladen zu einer Messerstecherei gekommen. Zwei Männer gerieten am Abend in Streit. Beide griffen sich jeweils ein Messer aus dem Besteckkasten des Imbissbetreibers und verletzten sich vor dem Geschäft gegenseitig schwer. Der 29-Jährige erlitt mehrere Schnittverletzungen an Körper sowie im Ohren und Nackenbereich. Sein 39-Jähriger Kontrahent wurde am Kopf verletzt und erlitt einen offenen Nasenbeinbruch. Beide sitzen mittlerweile in Untersuchungshaft. Warum es zu der Auseinadersetzung kam, ist noch nicht klar.