Pfaffenhofen: Mehr Engagement für Artenschutz

Nicht überall – in Pfaffenhofen schon: Mit dem erfolgreichen bayerischen Volksbegehren zum Artenschutz hat sich anscheinend was verändert. Seit einem halben Jahr ist in Pfaffenhofen mehr Engagement für die Umwelt zu beobachten. Nachfragen nach insektenfreundlichen Gärten hätten zugenommen, auch das Interesse an Gemüse und Obst aus regionalem Anbau sei gestiegen, hieß es übereinstimmend. Bei dem Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt hatte jeder sechste Pfaffenhofener unterschrieben.