© fotolia

Pfaffenhofen: Laute Windräder

Nicht ganz lautlos erzeugen die Windräder bei Englmannsberg im Landkreis Pfaffenhofen Strom. Von einem ständigen Brummen sprechen die Anwohner rund um die Räder und fühlen sich dadurch gestört. Vorallem in der Nacht sei es zu laut, so der Pfaffenhofener Kurier. Deshalb sollen die Windräder nachts abgeschaltet werden. Eine Messung soll nun Klarheit schaffen und lässt die Anwohner hoffen. In Nordrhein-Westfalen wurde das bereits in die Tat umgesetzt, da Windräder des selben Typs ebenfalls für Protest gesorgt hatten. Dort wird die Leistung seitdem in der Nacht heruntergefahren.