Pfaffenhofen: Landratsamt kommt teurer

Sonderwünsche kosten Geld. Das gilt nicht nur für Häuslebauer, sondern auch für den Landkreis Pfaffenhofen. Der muss jetzt nämlich die Kosten für die Sanierung des Landratsamtes deutlich nach oben korrigieren. Rund 650.000 Euro mehr kostet das Vorhaben. Unter anderem schlagen ein Glasübergang zum Nebengebäude und die nachträgliche eingeplante Erweiterung des Kellers kräftig zu Buche. Auch die Erweiterung des großen Sitzungssaales wird teurer, als ursprünglich gedacht. Insgesamt kostet die Sanierung des Pfaffenhofener Landratsamt am Ende wohl mehr als siebzehneinhalb Millionen Euro.