Pfaffenhofen: Landrat bei Unfall schwer verletzt, Zustand stabil

Pfaffenhofens Landrat Martin Wolf ist mit seinem Motorrad verunglückt und schwer verletzt worden. Laut Polizei wurde er gestern auf der A99 beim Verlassen der Autobahn von einem Wagen von hinten erfasst. Wolf wurde mit lebensbedrohlichen Veletzungen in ein Münchener Krankenhaus geflogen, inzwischen ist sein Gesundheitsszustand stabil. Bis auf weiteres übernimmt der stellvertretende Landrat Anton Westner die Amtsgeschäfte.  Der 61-jährige Wolf ist seit 2011 Landrat, er gilt als erfahrener Motorradfahrer.