Pfaffenhofen: Landrat Wolf meldet sich erstmals zu Wort

Im Mai hatte er einen schweren Motorradunfall: heute hat sich der Pfaffenhofener Landrat Martin Wolf erstmals mit einer Pressemitteilung gemeldet. Derzeit befinde er sich noch in der Reha, aber er sei zuversichtlich die Amtsgeschäfte im Herbst wieder übernehmen zu können. Ein genaues Datum nannte Wolf nicht. Der Landrat dankte den Bürgerinnen und Bürger für über 1.000 Genesungswünsche, die ihn weiterhin sehr motivierten.