Pfaffenhofen: Landrat Wolf kehrt ins Amt zurück

 

Gute Nachrichten für den Landkreis Pfaffenhofen – Landrat Martin Wolf beginnt demnächst mit der Wiedereingliederung in die Amtsgeschäfte. Sieben Monate nach seinem Unfall wird der 61jährige ab Ende November in die laufenden Aufgaben eingearbeitet. In Abstimmung mit den behandelnden Ärzten passiert das stundenweise und Schritt für Schritt. Geplant ist, dass Martin Wolf ab dem 11.Dezember alle Aufgaben wieder komplett übernimmt. Der Landrat war Anfang April bei einem Motorradunfall auf der A99 schwer verletzt worden.