© Köstler-Hösl

Pfaffenhofen: Landrat Wolf geht es besser

Der Pfaffenhofener Landrat Martin Wolf ist auf dem Weg der Besserung. Ende September wird er die Reha verlassen, berichtet sein Stellvertreter Anton Westner. Wolf bleibt anschließend noch im Krankenstand. Mit seiner Rückkehr ins Landratsamt wird im Spätherbst gerechnet. Vor sechs Monaten verunglückte Wolf mit dem Motorrad und wurde schwer verletzt. Dennoch wurde er bei den vorgezogenen Landratswahlen mit großer Mehrheit erneut gewählt.