Pfaffenhofen: Ladendiebstahl mit Einkaufswagen

Noch viel dreister kann man einen Supermarkt nicht bestehlen. In Pfaffenhofen sind die Diebe einfach mit dem prall gefüllten Einkaufswagen an den Kassen vorbeigedüst. In größter Eile versuchten sie dann, ihre nicht gekauften Einkäufe ins Auto zu verladen, dabei wurden sie aber gestoppt. Ein Polizist, der gerade Mittag machen wollte, erkannte die Situation und hielt die Diebe auf. Auch ein aufmerksamer Passant wollte genau in diesem Moment die Polizei rufen – die war aber ja schon da. Insgesamt waren Spirituosen und Hygieneartikel im Wert von über 750 Euro im Einkaufswagen. Die beiden Ladendiebe werden demnächst Post von der Staatsanwaltschaft bekommen.