© Foto: Stadt Pfaffenhofen

Pfaffenhofen: Kurze Unterbrechung der Gartenschau-Vorbereitungen

Entwarnung in Pfaffenhofen: Die Verzögerungen der Arbeiten am Gartenschau-Gelände dauern nicht lange. Vor wenigen Tagen gab es Befürchtungen, dass sich archäologische Grabungen an der Arlmühle in die Länge ziehen könnten. Dort stießen die Historiker auf

Fundamente aus dem 12. Jahrhundert. An der Stelle soll aber auch der künftige Bürgerpark entstehen. Laut der Stadt Pfaffenhofen können aber bereits in der kommenden Woche die Arbeiten am Landesgartenschaugelände wieder aufgenommen werden – unter den wachsamen Augen der Archäologen.