© Foto: Gabriele Hartmann

Pfaffenhofen: Kulturpreis und Konzert

Erst die Anerkennung, dann das Konzert: In zwei Wochen bekommt Jazzpianist Kilian Brock den Kulturförderpreis der Stadt Pfaffenhofen. Der 18-jährige gebürtige Förnbacher gilt als eines der größten Talente der bayerischen Jazzszene. In diesem Jahr hat er am Schyren-Gymnasium Abitur gemacht. Seit kurzem studiert er Jazz-Piano an der Hochschule der Künste in Bern. Der Pfaffenhofener Kulturpreis ist mit 1.500 Euro dotiert. Das Konzert am 13. November findet im Anschluss an die Verleihung um 19 Uhr 30 im Festsaal des Rathauses statt. Der Eintritt ist frei.