© Ehrenreich-5820

Pfaffenhofen: Kreisausschuss stimmt für Wolfs Amtszeitverkürzung

Pfaffenhofens Landrat Martin Wolf darf seine Amtszeit verkürzen, der Pfaffenhofener Kreisausschuss hat dem Wunsch des amtierenden Politikers gestern zugestimmt. Eigentlich wäre Wolf bis zum Jahr 2023 gewählt. Der 63-Jährige will aber bereits kommendes Jahr, pünktlich zur Kommunalwahl, Platz für einen neuen Bewerber machen. Bei der Abstimmung des Kreisausschusses handelte es sich allerdings nur um einen Empfehlungsbeschluss – der Kreistag muss dem Vorhaben noch zustimmen.