Pfaffenhofen/ Kösching: Zeugen für Einbrüche gesucht

Zwei Einbrüche in Pfaffenhofen und Kösching beschäftigen derzeit die Kripo in Ingolstadt. Am Mittwoch sind vermutlich mehrere Täter in eine Haus in der Hans-Demmelmeier-Straße in Pfaffenhofen eingedrungen. Sie versuchten vergeblich einen massiven Tresor im Keller aufzuflexen und flüchteten anschließend ohne Beute. Der Sachschaden beläuft sich aber auf rund 10.000 Euro. Beim Einbruch in eine Arbeiterunterkunft in Kösching in der Lena-Christ-Straße stahl der Einbrecher Bargeld, Schmuck und Elektronikartikel. Hinweise zur Klärung der Einbrüche nimmt die Kripo Ingolstadt entgegen.