Pfaffenhofen: Klartext vom Landratsamt

Die Luft wird immer dünner für alle Grundstücksbesitzer in Pfaffenhofen. Seit längerem fordern sie eine Abschaffung des Straßenausbaubeitrags. Nachdem die Stadträte Anfang der Woche nach der Klausurtagung bereits viele Hoffnungen zerschlagen hatten, legt das Landratsamt jetzt nach. In einem Schreiben heißt es, dass eine Aufhebung der Gebühr rechtlich gar nicht möglich ist. Die Kommunen seien demnach verpflichtet, Straßenausbaubeiträge zu erheben.