© Landkreis Pfaffenhofen/Ilm

Pfaffenhofen: Kampagne gegen Verpackungsmüll

Der Landkreis Pfaffenhofen sagt dem Müll den Kampf an. Verpackungsfreies Einkaufen soll mit Hilfe einer Kampagne gefördert werden. Deshalb wurde zusammen mit einem Münchner Verein die Aktion „Einmal ohne, bitte“ gestartet. Eindeutige Aufkleber in Geschäften sollen darauf hinweisen, dass mitgebrachte Behälter dort ausdrücklich erwünscht sind. Einige Metzger, Bäcker und der Unverpackt-Laden in Pfaffenhofen machen bereits mit. Weitere Interessenten können sich im Landratsamt melden. Fragen zum Projekt beantwortet Doris Rottler vom Fachbereich Energie und Klimaschutz unter 08441 27 398 oder per Mail an: doris.rottler@landratsamt-paf.de