Pfaffenhofen: Kämmerer Koppold verabschiedet

In Pfaffenhofen ist eine Ära zu Ende gegangen: Der Stadtkämmerer Rudolf Koppold ist in der vergangenen Stadtratssitzung in den Ruhestand verabschiedet worden. Er arbeitete insgesamt 45 Jahre im öffentlichen Dienst – davon 15 Jahre lang als Finanzverwalter in Pfaffenhofen. Er galt als Sparfuchs und hinterlässt seiner Nachfolgerin Claudia Jonas einen geordneten Haushalt. Die Stadt Pfaffenhofen ist dank hoher Steuereinnahmen finanziell sehr gut aufgestellt.