Pfaffenhofen: Junge Flüchtlinge im Gefängnis

Vier junge Flüchtlinge aus der Unterkunft für minderjährige Asylbewerber in Pfaffenhofen sind im Gefängnis gelandet. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, besteht gegen die jungen Männer im Alter zwischen 16 und 17 Jahren der Verdacht auf einen sexuellen Übergriff auf einen Mitbewohner. Der soll sich bereits am Samstag vor einer Woche ereignet haben, schreibt der Pfaffenhofener Kurier. Seit der mutmaßlichen Tat sitzen die vier Flüchtlinge in Untersuchungshaft. Zum Stand der Ermittlungen ist derzeit noch nichts bekannt.