Pfaffenhofen: Inklusionsbeirat für den Landkreis gegründet

Der Landkreis Pfaffenhofen hat einen Inklusionsbeirat eingerichtet. Das Gremium soll die Interessen von Menschen mit Behinderung vertreten, so Landrat Martin Wolf. Der Beirat kann Anträge und Anfragen an den Kreistag stellen, außerdem sollen unter anderem bei Bauprojekten auch Stellungnahmen eingeholt werden. Ziel ist es, den behinderten Menschen im Landkreis die Teilnahme am öffentlichen Leben zu erleichtern.