© istockphoto_Xyno

Pfaffenhofen: Ingolstädter Straße halbseitig gesperrt

In Pfaffenhofen wird die Ingolstädter Straße ab Donnerstag zu einer Einbahnstraße. Der Grund ist die Verlegung einer Glasfasertrasse auf Höhe des Rentenamts. Der Verkehr stadtauswärts fließt ohne Probleme, Autofahrer in Richtung Stadtmitte müssen die Baustelle über den Hofberg umfahren. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich von Donnerstag bis kommenden Dienstag.