Pfaffenhofen: Immobilienpreise steigen unermüdlich

Wer in unserer Region Immobilien kaufen möchte, muss richtig tief in die Tasche greifen. Im Landkreis Pfaffenhofen setzt sich der Trend fort, dort steigen die Preise für Grundstücke und Häuser weiter. Für einen Neubau sind durchschnittlich mehr als eine halbe Million Euro nötig. Das geht aus Zahlen des Grundstücksmarktberichts 2017 hervor. Besonders oft verkauft wurden im Landkreis Pfaffenhofen freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser. Gefolgt von Reihenhäusern und Doppelhaushälften.