Pfaffenhofen: Immer mehr Corona-Fälle an Schulen

Die steigende Zahl der Corona-Fälle macht sich auch an den Schulen des Landkreises Pfaffenhofen bemerkbar. Immer häufiger werden auch ganze Klassen wegen einiger Corona-Fälle innerhalb eines Verbunds in Quarantäne geschickt. Insgesamt sind 13 Klassen an Grund- und weiterführenden Schulen betroffen. Allein an der Grundschule in Niederscheyern sind derzeit neun Klassen im homeschooling. Insgesamt gibt es an den Schulen im Landkreis derzeit 25 registrierte Fälle.