©  apops - Fotolia.com

Pfaffenhofen: Hohe Geldstrafe für Schläger

Sie hatten sich erst kurz gekannt und schon hatte es gekracht. Während eines Streits ist ein 23-jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt im August vergangenen Jahres auf seine damals schwangere Freundin losgegangen. Er soll sie geschlagen und ihren Kopf gegen einen Küchenschrank geschleudert haben. Dafür muss der 23-Jährige jetzt tief in die Tasche greifen. Das Amtsgericht Pfaffenhofen verurteilte ihn zu einer Geldstrafe von viereinhalb Tausend Euro. Das Urteil wegen vorsätzlicher Körperverletzung ist bereits rechtskräftig.