Pfaffenhofen: Hört Landrat Wolf wie versprochen 2020 auf?

Der Pfaffenhofener Landrat Martin Wolf feierte gestern seinen 63sten Geburtstag und will bald verkünden ob er aufhört oder nicht. Ursprünglich für sechs Jahre gewählt, kündigte der CSU-Mann bereits vor der Wahl 2017 an, seine Amtszeit auf drei Jahre zu verkürzen, sollte er zum Zug kommen. So könnten die Wahlen von Landrat und Kreistag nächstes Jahr wieder gemeinsam über die Bühne gehen. Laut pfaffenhofen-today sah er sein Versprechen zuletzt nicht mehr so eng, was in den politischen Kreisen für Empörung gesorgt haben soll. Nun beteuerte er, zu seiner Zusage zu stehen und eventuell 2020 sogar ganz mit der Politik aufzuhören.