© Rynio Productions - Fotolia.com

Pfaffenhofen: Hehlerei vor Gericht

Prozessauftakt vor dem Amtsgericht Pfaffenhofen wegen Hehlerei im großen Stil. Auf der Anklagebank sitzt ein Ehepaar, das gestohlene Laptops im Internet verkauft und so einen Schaden von fast 130.000 Euro verursacht haben soll. Die rund 180 Computer soll der 44-jährige Ehemann aus dem Lager seines Arbeitgebers geklaut haben. Anschließend bot seine Frau das Diebesgut im Netz zum Verkauf an. Das brisante daran: Bereits in seiner vorherigen Firma ist der Angeklagte wegen ähnlicher Vergehen aufgeflogen. Während das Verfahren gegen die Frau eingestellt wurde, droht dem Mann eine Gefängnisstrafe. Der Prozess wird in zwei Wochen fortgesetzt.