Pfaffenhofen: Haushalt über 100 Millionen Euro

Krisenmodus gestern auch im Pfaffenhofener Stadtrat. Aus Sicherheitsgründen wurde die Zahl der Räte reduziert, damit das Gremium größere Abstände einhalten kann. Auf den Weg gebracht hat der Stadtrat den Haushalt für das laufende Jahr. Das war nötig, um handlungsfähig zu bleiben. Der Haushalt beträgt wieder über 100 Millionen Euro, die größten Investitionen entfallen auf den Bau des Hallenbads und auf den Bau von KiTas.