Holledau, © Manfred Sprenger

Pfaffenhofen: Hallertau für Touristen immer interessanter

Der Landkreis Pfaffenhofen wird als Ferienziel immer beliebter. In den vergangenen fünf Jahren ist die Zahl der Gäste von unter 100.000 auf jetzt 120.000 gestiegen. Grund für die steigende Resonanz: der Landkreis punktet mit Hopfenidylle und liegt andererseits zentral zwischen den Städten München, Ingolstadt, Autsburg und Regensburg. Auch in diesem Frühjahr wurden bereits 10 Prozent mehr Touristen gezählt, als im Vorjahr.