Pfaffenhofen: Hallenbad light

Die Stadt Pfaffenhofen setzt den Rotstift an. Der geplante Neubau des Hallenbads wird deshalb vermutlich deutlich weniger luxuriös ausfallen als ursprünglich geplant. Statt drei Saunen, einem Dampfbad, einem Außen- und Ruhebereich inklusive Garten, müssen sich Pfaffenhofener am Ende wohl mit einem kleinen Saunabereich zufrieden kommen. Auch das geplante Parkdeck soll gestrichen werden. Allein dadurch könnte die Stadt fünf Millionen Euro einsparen. Die Pläne der abgespeckten Hallenbad-Variante sollen in einer Woche im Stadtrat vorgestellt werden.