Pfaffenhofen: Halbzeit bei Gleiserneuerung

Die Gleiserneuerung zwischen München und Ingolstadt bei Pfaffenhofen ist zur Hälfte fertig. Nächste Woche geht es auf der andereren Seite weiter. Die Arbeiten dauern noch bis Oktober. Die Bahn investiert insgesamt 24 Millionen Euro. In einer Woche muss die Strecke Ingolstadt-Petershausen noch mal komplett gesperrt werden. Am Wochenende um Mariä Himmefahrt werden dann Busse eingesetzt.