Pfaffenhofen: Grünes Licht für neue Kindertagesstätte

Die Stadt Pfaffenhofen nimmt für ihre jüngsten Bürger einen Batzen Geld in die Hand. Für knapp 3,3 Millionen Euro wird die Kindertagesstätte St.Andreas abgerissen und neu aufgebaut. Der Freistaat beteiligt sich mit etwa 1,7 Millionen Euro an den Kosten. Derzeit wird mit drei Kindergartengruppen für insgesamt 75 Kinder und drei Krippengruppen für 36 Kinder geplant. Mit den Bauarbeiten soll im September begonnen werden, im Dezember nächsten Jahres soll alles fertig sein. Während der Bauzeit zieht die Kindertagesstätte in Container um.