Pfaffenhofen: Großes Interesse an Stadtführungen

Die Stadtführungen in Pfaffenhofen erfreuen sich großer Beliebtheit. Im vergangenen Jahr haben sich rund 2.100 Menschen die Stadt und ihre Geschichte bei einem Rundgang erklären lassen. Dabei wurden Kinder und Jugendliche gar nicht mitgezählt. Das ist ein Plus von rund 22 Prozent. Derzeit sind 8 Stadtführer in Pfaffenhofen im Einsatz, einer davon ist der ehemalige Bürgermeister Hans Prechter. Besonders beliebt sind auch die Führungen durch den ehemaligen Fernmeldebunker, die erst seit drei Jahren angeboten werden.