Pfaffenhofen: Giebel am LA kommt tatsächlich weg

Da hat sich das Pfaffenhofener Landratsamt nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Der angeordnete Abriss des Giebels am Neubau hat auch überregional für Aufsehen gesorgt, hat das Landratsamt doch vor Gericht eine empfindliche Niederlage erlitten. Jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht. Der Landkreis hat sich gestern im Bauauschuss dazu durchgerungen, als Alternative ein flacheres Dach zu bauen, das nicht soviel Schatten auf das Haus des Klägers werfen wird. Die Mehrkosten werden nach ersten Schätzungen bei 70.000 Euro liegen.