© Landgericht Ingolstadt

Pfaffenhofen: Getränkemarkt-Mord vor Gericht

Der Mord im Pfaffenhofener Getränkemarkt kommt in Kürze vor Gericht. Ein 39-jähriger ist angeklagt, im vergangenen Juli den damals 61-jährigen Betreiber erstochen und ausgeraubt zu haben. Seine Beute: Knapp 3.000 Euro. Fünf Tage nach der Tat wurde der Mann in München festgenommen. Prozessauftakt am Landgericht Ingolstadt ist am 17 April.Bis zur Urteilsverkündung sind 15 Verhandlungstage angesetzt.