Pfaffenhofen: Gerangel um Rettungswagen

Im Landkreis Pfaffenhofen taucht ein Thema immer wieder auf: Die Notfallversorgung der Bevölkerung. Nachdem erst kürzlich ein fünfter Rettungswagen für den Süden auf den Weg gebracht wurde, sorgt der an der Ilmtalklinik stationierte Sanka jetzt für Wirbel. Der Rettungszweckverband möchte das Fahrtzeug zumindest tagsüber nach Scheyern verlegen. Der Stadtrat befürchtet dagegen eine Verschlechterung der Notfallversorgung in der Stadt und wehrt sich. Auf der jüngsten Sitzung wurde dazu ein Fragenkatalog erarbeitet. Außerdem möchte man das Bayerische Innenministerium einschalten, um sich über rechtliche Möglichkeiten zu informieren.