©  apops - Fotolia.com

Pfaffenhofen: Geldstrafe für Betreuerin

Sie soll Senioren in und um Pfaffenhofen um mehr als 20.000 Euro gebracht haben. Eine Betreuerin hat sich deshalb vor dem Amtsgericht verantworten müssen und ist mit einer Geldstrafe von 2.700 Euro wegen Untreue davon gekommen. Letzendlich konnten der 54-Jährigen von vielen Anklagepunkten nur zwei nachgewiesen werden. Unter anderem hatte sie Geld vom Konto einer Verstorbenen abgezweigt. Mit der Geldstrafe alleine ist es aber nicht getan. Die bereits vorbestrafte Betreuerin verliert zudem ihren Job.